Unternehmensberatung für DV

Finanzmanagement für die Informationsverarbeitung

IT-Cloud-Pricing -Abrechnung für die IT-Infrastruktur in der Cloud

 

Dieses Buch zeigt anhand konkreter Beispiele, wie seit Frühjahr 2011 die IT-Infrastruktur von führenden Anbietern in der Cloud angeboten und bepreist wird.

Fünf Anbieter für diese Dienste werden preislich untereinander und mit einem bisher selbst betriebenen Rechenzentrum verglichen.

Der Betrieb des eigenen Rechenzentrums verschlingt fast immer  60 bis 80 Prozent des gesamten IT-Budgets. Für die Entwicklung neuer Anwendungen und deren Support verbleibt ein entsprechend geringer Anteil.

Kann man nun die Kosten des Rechenzentrums-Betriebes massiv senken, so werden große Teile des IT-Budgets zusätzlich für die anderen Aufgaben frei.

Zwei Arten Cloud werden angeboten:

1. ohne Reservierung - echtes Cloud-Pricing     - Ersparnisse um die 50 Prozent
2. mit Reservierung  - unechtes Cloud-Pricing   - Ersparnisse noch höher

Aber nicht bei jedem Anbieter ist man für jede Situation gut aufgehoben. Worauf es ankommt, zeigt dieses Buch mit konkreten Fallbeispielen.

1. Auflage Mitte 2011 -   Vorabdruck ohne ISBN - 95 S. A 4  Broschiert - Euro 49,- in Deutschland,  (Ins Ausland plus Versandkosten) . Zzgl. ges. Mwst. Bestellung per email, an jochen.michels-at-jomi1.com mit voller Liefer-/Rechnungsanschrift, Versand innerhalb 2-3 Tagen.

INHALT       Seite

Vorwort  2

Wetterwechsel in der IT: 4

Die neue Situation seit Frühling 2011  6

Das einheitliche Rechenschema  8

Schema 1 zeigt die Parameter für das Computing – die Rechenleistung: 8

Schema 2 gibt die Eckdaten für die Software-Lizenzen an: 9

In Schema 3 sind die Parameter für das Memory zusammengestellt 10

Das Schema 4 für Storage  10

Schema 5: preis-bezogene Metriken zu der Computing-Einheit 12

Schema 6: Metriken für das Endergebnis  13

Das eigene Rechenzentrum   14

Warum gerade Core, Frequenz und RAM ?  15

Tabelle 1 Jahresleistung des eigenen Rechenzentrums (ohne Preise)  16

Die eigenen Kosten: Checkliste Kostenarten  17

Besser: IT-Kostenarten und Kostenstellen - BAB   22

Einkauf – Beschaffung - Kontierung  22

Kostenfluss durch das Rechenzentrum    23

Schema 7:  Kostenstellen/ Kostenplätze für Computing und Storage  24

Die Struktur des IT-Budgets im Überblick  27

Schema 8 IT Gesamt- Budget 28

Wie viel kann man einsparen?  29

Schema 9:  Kosten-/ Leistungsstruktur des eigenen Rechenzentrums  30

Die Angebote der fünf Provider  31

Zu den einzelnen Providern  32

Tabelle 2 - 1   DEF  35

Tabelle 2 – 2  RST   36

Tabelle 2 – 3  DAU mit 32 bit 37

Tabelle 2 – 4  DAU mit 64 bit 38

Tabelle 2 – 5  QAF  39

Tabelle 2 – 6  NOP  40

Die Kosten in der Cloud  42

Tabelle 3 Kosten je Unit und je kSh  42

Tabelle 4 -1 mit kleiner Cloud-Unit 44

Tabelle 4 -2  mit großer Cloud-Unit 45

Zu Tabelle 4 – 1 (bei kleiner Unit)  46

Zu Tabelle 4 – 2 (bei großer Unit)  47

Berechnung bei einem sehr kleinen Rechenzentrum    48

Tabelle 5-1 mit kleiner Cloud-Unit 49

Tabelle 5 -2  mit großer Cloud-Unit 50

Berechnung bei einem kleinen Rechenzentrum    52

Tabelle 6-1 mit kleiner Cloud-Unit 53

Tabelle 6 -2  mit großer Cloud-Unit 54

Ergebnis bei reinem On-Demand Bezug aus der Cloud  56

Reservierungs-Angebote  57

DEF mit reservierter Kapazität  57

DAU mit reservierter Kapazität  59

DAU - Korrektur der unangepassten Kapazitäten  62

QAF mit reservierter Kapazität  64

Ergebnis bei reservierter  Kapazität  67

Schema 9 Jahres-Kosten und Gesamt-Ersparnis im Vergleich  67

Gibt es irgendwo einen Pferdefuss?  68

Was ist noch zu beachten?  68

ANHANG I: Server-Leistungs-Wert  (SLW und SLWR) 70

Rechner-Leistung und ihre Messung  70

Ein universeller Leistungs-Maßstab  72

ANHANG II: Kostenvergleiche und IT-Benchmarking   82

1 Einführung   82

2 Begriffe & Definitionen  83

2.1 Vergleichsobjekte  84

2.2 Teilnehmer  84

2.3 Vertraulichkeit und Benchmarking-Ethik   85

3 Messen, Auswerten und Vergleichen  86

3.1 Datenerhebung  87

3.2 Auswertung und Interpretation  87

3.3 Vergleichbarkeit  88

4 Der Benchmarking-Prozess  91

 

 

 

 

 

Als Registrierte haben Sie Zugang zu mehr Informationen.\nIhre Daten werden nicht missbraucht - siehe Privacy. \nBitte im Format "Nachname, Vorname" eingeben und keine Decknamen verwenden.

€$

 $

  €$

 $

€$

 $

  €$


ABC Activity based costing
ABM Activity based management
Abrechnung der Netzsteuerung
Abrechnung der Produktionsteuerung
Abschreibungs-Strategien für die IT-Wirtschaft
Acctg., HGB,GoBS, GoS, AWV, IKS, FeRD usw.
Alterungs-Überwachung der Geräte
Anlagenbeschaffung, Ermittlung optimaler Zeitpunkt
Anlagen-Park, Asset-Management, Geräte-Verwaltung
Anlagen-Steuerung
Anlagen-Strategie und -Verwaltung
Aus- und Weiterbildung. Autorentätigkeit
BAB des RZ, IT-Betriebsabrechnung

 

IT-Benchmarking
Berichtswesen für die Führungsebene
Beschaffungsstrategien, Sourcing
Bilanzbewertung von Datenbeständen
Bewertung von Informationssystemen
Cloud-Pricing
IT-Controlling
Outsourcing- Aspekte und Bewertung
IT - „Firma in der Firma“
IT Finanzen im Prozessmanagement
IT-Kosten als Bestandteile in Geschäftsprozessen
Job accounting, Datengewinnung
Kapazitätsplanung, Marktbeobachtung
Kosten der Leistungsverrechnung
 

Kosten der Entscheidungsprozesse
Kosten der Planung
Kosten des IT-Benchmarking
Kosten- Nutzen und Risiko-Analysen
Kostenrechnung für die Betriebsmittel
Leistung und Produktivität von Netzen
Leistungsmessung  für Entwicklungstätigkeiten
Marktpreis-Vergleiche
Marktpreis-Analysen
Management der Dienstgüte (Service Level)
Markt Definitionen für den IT-Markt
Datenbank-Nutzung und Abrechnung
Peer-to-peer Erfahrungsaustausch